Römerwall erhält Mehrweg-Innovatiospreis 2018

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Stiftung Initiative Mehrweg (SIM) haben die Getränkegruppe Hövelmann mit zwei Mehrweg-Innovationspreisen 2018 ausgezeichnet – unter anderem für die Mineralwassermarke Römerwall für die Einführung der neuen 0,75-Liter-Glasflasche der Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB). Damit gehört Römerwall zu den Vorreitern der Branche.

Die Mineralwässer von Römerwall in den Sorten Classic, Medium und Naturelle werden in die neuen attraktiven GDB-Flaschen abgefüllt und erfüllen somit den Wunsch vieler Verbraucher nach hochwertigen Glasverpackungen. Erhältlich sind die Flaschen im markanten Mehrwegkasten der Getränkegruppe Hövelmann, für den das Unternehmen bereits 2010 mit dem Mehrweg-Innovationspreis ausgezeichnet wurde.

Der Preis, der seit acht Jahren verliehen wird, ehrt zukunftsweisende Leistungen und Initiativen, die Mehrwegsysteme weiterentwickelt haben oder in innovativer Art zur verstärkten Verbreitung von Glas-Mehrweg beitragen.