Apfelschorle Test des WDR Fernsehens: Platz 1 für Römerwall

„Apfelig, schorlig, erfrischend, gut!“

 

Apfelschorle soll fruchtig-lecker schmecken und den Durst löschen. Doch welche Schorle macht das am besten? Um diese Frage zu beantworten, hatte die WDR „Servicezeit“ zwei erfahrene Sommeliers und zwei Verbraucherinnen, die täglich Apfelschorle trinken, zur Blindverkostung gebeten. Fünf Getränke galt es zu beurteilen, darunter sowohl Markenschorlen als auch Discounterprodukte. Am Ende waren sich alle Tester einig: Der Sieger heißt Römerwall Apfelschorle. Gelobt wurde das klare, saftige Apfelaroma ebenso wie die feinperlige Kohlensäure. Die Tester freuten sich, dass sie keine „pappige Süße“ auf der Zunge spürten, sondern „erfrischende Säure“. Der Apfelgeschmack stehe klar im Vordergrund, hieß es. Einhellige Meinung: So muss eine Apfelschorle schmecken.

 

Den vollständigen Testbericht können Sie hier anschauen.